Home

Benedict Wells Beziehung

Später habe ich unter ihm meine Bücher veröffentlicht, ich zahle unter ihm meine Steuern, und wenn ich mal Kinder haben sollte, werden sie - sofern meine zukünftige Frau einverstanden sein sollte -, ebenfalls Wells heißen. Meine Familie hat mich bei dieser Entscheidung sehr unterstützt, so zum Beispiel meine Eltern, meine Schwester Ariadne und mein Cousin Ferdinand. Die Wahl des Namens ist eine Hommage an John Irving, der mich zum Schreiben inspirierte, und an seinen Homer Wells. Benedict Wells wurde als Benedict von Schirach 1984 in München geboren. Sein Vater ist der Sinologe und Schriftsteller Richard von Schirach, der Großvater Baldur war NS-Reichsjugendführer. W. ließ seinen Nachnamen nach dem Abitur auch im Pass in Wells ändern, eine Hommage an eine Romanfigur seines Lieblingsschriftstellers John Irving. Seine ältere Schwester Ariadne und sein Cousin Ferdinand sind ebenfalls bekannte Schriftsteller. W.s Mutter stammt aus Luzern, seit 2016 ist. Irvings Romane waren auch der Grund, weshalb Wells mit dem Schreiben begann. Benedict Wells, 2016. 2015 kam die Verfilmung von Becks letzter Sommer mit Christian Ulmen in der Hauptrolle ins Kino. 2016 erschien sein vierter Roman Vom Ende der Einsamkeit, an dem Wells laut eigenen Angaben sieben Jahre schrieb Doch die Beziehung zwischen Jules und Alva ist der innere Kern, die Seele des Romans, der ein Leben von der Jugend bis ins Erwachsenenalter umfasst. Benedict Wells verbrachte sieben Jahre damit, seinen vierten Roman zu schreiben, der 2016 veröffentlicht wurde. Er war erst Mitte zwanzig, als er mit dem Buch begann. Das Ende der Einsamkeit, das man auch als Das Ende der Jugend bezeichnen.

In eigener Sache — Benedict Well

  1. Benedict Wells: Meine Eltern haben es noch am Ehesten verstanden, weil sie mich einfach so gut kennen. Die wussten, dass ich das durchziehe. Aber von meinen Freunden hat es fast niemand ernst.
  2. Benedict Wells. Benedict Wells wurde 1984 in München geboren. Im Alter von sechs Jahren begann seine Reise durch drei bayerische Internate. Nach dem Abitur 2003 zog er nach Berlin. Dort entschied er sich gegen ein Studium und widmete sich dem Schreiben. Zur Biografie von Benedict Wells
  3. Aufbruch ins Leben und erste Liebe, Selbstzweifel und Trauer: Benedict Wells erzählt in «Hard Land» mitreissend von der kompliziertesten Phase des Lebens
  4. Benedict Wells' Roman ist letztendlich wieder einmal ein Roadmovie in Buchform. Drei Jugendliche machen sich im Auto auf, quer durch die USA zu reisen. Sie kommen u. a. nach Las Vegas, San Francisco und Los Angeles, und am Ende auch noch nach Mexiko. Der Plot der Geschichte, dass ein Junge, der am eigenen Leben oft verzweifelt, seinen Vater sucht und sich dadurch ein neues Leben erhofft, ist nicht unbedingt neu, aber funktioniert auch in diesem Buch. Komische Begebenheiten und.

Benedict Wells - Munzinger Biographi

  1. Becks letzter Sommer ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Benedict Wells, der 2008 im Diogenes Verlag erschien. Er handelt von einem Lehrer mittleren Alters, der seiner Arbeit überdrüssig geworden ist. Im Management eines talentierten Schülers sieht er die Chance, seinen längst abgelegten Traum einer Musikkarriere zu leben. Ein sommerlicher Roadtrip mit einem exzentrischen Freund führt die beiden quer durch Osteuropa. Wells' Debüt wurde in den Feuilletons.
  2. Ich kenne den Tod schon lange, doch jetzt kennt der Tod auch mich. (Wells 2016, S. 9) Bis jetzt war mein Leben behütet verlaufen, aber offenbar gab es unsichtbare Kräfte und Strömungen, die alles schlagartig verändern konnten. Denn es schien Familien zu geben, die vom Schicksal verschont blieben, und andere, die das Unglück auf sic
  3. Für FAST GENIAL von Wells könnte man dasselbe sagen: ein unterhaltsamer, sozial und psychologisch tadellos erzählter Adoleszenzroman, der die Stimmung eines späten Teens bzw. frühen Twens gelungen einfängt. Die Hauptfigur ist am sozialen Rand der US-amerikanischen Gesellschaft angesiedelt: arm, White Trash, bildungsfern etc. Die Identitätssuche wird hochbuchstabiert auf eine buchstäbliche Suche nach dem Vater und nach den Möglichkeiten im Leben. Mir persönlich war die Erzählweise.
  4. Benedict Wells wurde 1984 in München geboren, zog nach dem Abitur nach Berlin und entschied sich gegen ein Studium, um zu schreiben. Seinen Lebensunterhalt bestritt er mit diversen Nebenjobs. Sein vierter Roman, Vom Ende der Einsamkeit , stand mehr als anderthalb Jahre auf der Bestsellerliste, er wurde u.a. mit dem European Union Prize for Literature (EUPL) 2016 ausgezeichnet und bislang in 37 Sprachen veröffentlicht. Nach Jahren in Barcelona lebt Benedict Wells in Zürich
  5. Benedict Wells gab in seiner Lesung vor allem tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt. Es erstaunt nicht, dass er mit seinem Bestseller Vom Ende der Einsamkeit ein schweres Gewicht getragen hat. Man kommt an seine Grenzen. Wenn meine Freunde abends ins Bett gingen, habe ich meistens bis 5 Uhr morgens geschrieben. Jahrelang. Sieben Jahre hat Wells an dem Roman gesessen, neue Fassungen.
  6. Benedict Wells hat mich wieder mal mit seinem wundervollen Schreibstil überzeugt. Ich habe mich keine Sekunde gelangweilt und am Ende ist mir vor Spannung fast die Luft weggeblieben. Genau mein Ding! Großartige 4,5 Sterne . flag 11 likes · Like · see review. Jan 05, 2012 Alexandra rated it really liked it · review of another edition. Shelves: belletristik, deutschland, rezensionsexemplare.

Benedict Wells wurde 1984 in München geboren, zog nach dem Abitur nach Berlin und entschied sich gegen ein Studium, um zu schreiben. Seinen Lebensunterhalt bestritt er mit diversen Nebenjobs. Sein vierter Roman, ›Vom Ende der Einsamkeit‹, stand mehr als anderthalb Jahre auf der Bestsellerliste, er wurde u.a. mit dem European Union Prize for Literature (EUPL) 2016 ausgezeichnet und bislang in 37 Sprachen veröffentlicht. Nach Jahren in Barcelona lebt Benedict Wells in Zürich Mich hat das Buch von Benedict Wells sehr berührt. Die Geschichte ist in keiner Weise kitschig oder schnulzig, nein sie erzählt das Leben 3-er Geschwister, die ihre Eltern früh verloren und deren weiteren Lebensweg. Erzähler ist der Jüngste, der 3 Geschwister. Das Leben führte sie irgendwie wieder zusammen, obwohl sie anfangs getrennt wurden. Die Beziehung von Julen zu seiner langjährigen Freundin Alva, aus der irgendwann doch noch Liebe wird. Das Schicksal der Familie und der. Benedict Wells: (wendet sich an Diogenes-Geschäftsleiterin Ruth Geiger: »Mir dünd scho oft Schwyzer-dütsch mitenandr redde, oder?«) Meine Mutter stammt aus Luzern, ich spreche seit meiner Kindheit nur Schweizerdeutsch mit ihr. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir über die Jahre einen ziemlich eigenartigen Dialekt zugelegt habe. Viele Schweizer runzeln erstmal die Stirn, wenn sie mich hören und überlegen, aus was für einem seltsamen Kanton ich wohl komme Die Queen in ihrer vordergründig repräsentativen Rolle ist eine zeitgeschichtliche Ikone, sodass der Erfolg der seit 2016 bei Netflix laufenden Serie The Crown nicht verwundert. Die dritte Staffel markiert allerdings einen Umbruch: Die Royal Familyist in den 60er-Jahren angekommen und viele Rollen werden neu besetzt, da auch die Blaublüter nicht.

Hard Land ist der Titel, eine Coming-of-Age-Geschichte und Hommage an die 80er Jahre. aspekte hat Benedict Wells getroffen und mit ihm über die Welt seiner Figuren gesprochen - und über das. Ich habe dieses Jahr Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells endlich gelesen und war sehr begeistert. Danach stand für mich fest, dass ich auf jeden Fall noch weitere Bücher von ihm lesen möchte. Hard Land war für mich dafür ein absolutes Must Read. Hard Land ist in Missouri, einem Bundesstaat der USA, 1985 angesiedelt und es geht um den fünfzehnjährigen Sam, dessen Mutter schwer. Benedict Wells beschreibt nun diese schwierige Beziehung, die Robert Beck mit der undurchsichtigen litauischen Familie des Schülers zusammenführt. Wie er sich in die Seelenwelt eines letztlich am Leben und an der Liebe gescheiterten , fast 40- Jährigen hineinversetzt, ist genial und hat möglicherweise selbst erlebte Vorbilder. Robert Beck versucht verzweifelt, sich der Welt Raulis zu.

Benedict Wells erzählt die Geschichte einer Beziehung zwischen einem Lehrer und einem Schüler. Der Lehrer, Robert Beck, ist ein im Schulalltag abgestumpfter Pädagoge, der selbst als Musiker irgendwann stehen geblieben ist, und dennoch niemals aufgehört hat, davon zu träumen, mit seinen Texten, die er pausenlos schreibt, irgendwann groß im Musikgeschäft herauszukommen. Er hasst Bob Dylan. Jules, Liz und Marty werden nach dem Autounfall ihrer Eltern zu Waisen, fortan haben die drei eine ganz spezielle Beziehung zueinander. Es geht ums Auseinandergehen und Zusammenfinden. Der zentrale Satz spricht mit einer außergewöhnlichen Lebenstiefe des Autors: Das Gegengift zu Einsamkeit ist Geborgenheit. Ein großer Roman. Wells segelt auf seinen bisherigen Höhepunkt zu! Alte.

Benedict Wells Nächstes Zitat. Denkst du lange über den Romananfang nach? Wells: Ich bin der Meinung, dass die ersten Sätze eines Buches sehr wichtig sind, aber ich halte es nicht für notwendig, dass sie einem beim Schreiben auch zuerst einfallen. Ich schreibe zuerst die Geschichte herunter und beginne erst dann, an den Details zu feilen. Beim zweiten Buch, das schon seit einigen Jahren. Autor Benedict Wells bietet einen sanften Einstieg in die Welt der drei Geschwister. In Rückblenden auf gemeinsame Tage im Haus der Großeltern in Frankreich wird ein fast schon idyllisches Familienleben geschildert. Die heranwachsenden Kinder sind alle auf einem guten Weg. Der Leser erlebt eine mehr oder weniger unbeschwerte Phase, lernt die verschiedenen Persönlichkeiten kennen und.

Doch die Beziehung zwischen Jules und Alva ist der innere Kern, die Seele des Romans, der ein Leben von der Jugend bis ins Erwachsenenalter umfasst. Benedict Wells verbrachte sieben Jahre damit, seinen vierten Roman zu schreiben, der 2016 veröffentlicht wurde. Er war erst Mitte zwanzig, als er mit dem Buch begann Die beiden verbindet neben ihrer Liebe auch die Frage, wie frei ein Mensch in seinen Beziehungen vor dem Hintergrund biografischer Belastungen sein kann. Benedict Wells erzählt davon, ob und wie der Mensch sein Schicksal meistern und wie er aus der Einsamkeit ausbrechen kann. Er erzählt von einem unerschütterlichen Zusammenhalt, auch wenn sich dieser nicht konstant im Äusseren widerspiegelt. Er erzählt die Geschichte einer berührenden Liebe und entwirft in seiner nüchternen.

Benedict Wells - Wikipedi

Die Wahrheit über das Lügen - Benedict Wells: Leseprobe | BUCHSZENE. Vom Unglück, frei zu sein, von einer Frau, die sich entscheiden muss, und von einem erfolglosen Drehbuchautor auf Zeitreise handeln Benedict Wells' Kurzgeschichten in Die Wahrheit über das Lügen Die Wahrheit über das Lügen / Benedict Wells / Diogenes / 2018 / 256 Seiten / ISBN: 978-3257070309 / Preis: 22,00 Euro / Jetzt online kaufen* / *Affiliate-Link. Durch den Kauf über diesen Link entstehen für dich keine Mehrkosten. Ich erhalte dafür eine kleine Provision, von der ich beispielsweise die Serverkosten für diesen Blog bezahlen.

Lesetipp: Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Well

Im Roman Hard Land von Benedict Wells durchlebt ein Jugendlicher die Höhen und Tiefen des jungen Erwachsenenlebens. Auf dem Programm stehen der erste Kuss, Sex, Probleme mit den Eltern und tragische Verluste, nicht nur der Kindheit, auch der Unschuld, Mutproben und Spiele, Sehnsüchte und das Rätsel um den Gedichtband eines Kleinstadthelden, die 49 Geheimnisse, die auf die 49 Kapitel des Buches verweisen und klar das Buch im Buch nacherzählen, einem Möbiusband gleich. Wie dieses. Autor Benedict Wells bietet einen sanften Einstieg in die Welt der drei Geschwister. In Rückblenden auf gemeinsame Tage im Haus der Großeltern in Frankreich wird ein fast schon idyllisches Familienleben geschildert. Die heranwachsenden Kinder sind alle auf einem guten Weg. Der Leser erlebt eine mehr oder weniger unbeschwerte Phase, lernt die verschiedenen Persönlichkeiten kennen und erfährt mehr über das unterschwellige Zusammenspiel der Geschwister. Hier offenbart der Autor schon zum. Die Analyse und Interpretation zu Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und -interpretation sowie prüfungsrelevanten Abituraufgaben mit Musterlösungen sind Schüler. Benedict Wells: Hier kommt meine ehrlichstmögliche Antwort: Ich war fast parallel zum Erscheinen monatelang in China und bin mit der Transsibirischen Eisenbahn durch Russland gefahren. Ich war wahnsinnig überrascht vom Erfolg meines letzten Romans, sehr dankbar und zugleich auch ehrlich gesagt ein bisschen überfordert. Ich bin zweimal umgezogen und hatte schöne Momente, auch noch mal eine tolle Reise durch Amerika. Ich hatte aber auch ein paar der dunkelsten Jahre meines. Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, warum der Vater so unnahbar scheint und die Beziehung der Beiden entwickelt sich noch einmal in eine andere Richtung. Zusammenfassung. Hard Land hat viele wunderbare Momente und doch auch so viele traurige. Benedict Wells hat eine so besondere Art, um Gefühle zu transportieren. Man kann nicht anders, als mit dem Protagonisten zu fühlen. Sam hat.

File:Benedict Wells, 2018

Benedict Wells erzählt die Geschichte einer Beziehung zwischen einem Lehrer und einem Schüler. Der Lehrer, Robert Beck, ist ein im Schulalltag abgestumpfter Pädagoge, der selbst als Musiker irgendwann stehen geblieben ist, und dennoch niemals aufgehört hat, davon zu träumen, mit seinen Texten, die er pausenlos schreibt, irgendwann groß im Musikgeschäft herauszukommen. Er hasst Bob Dylan, weil sein Vater dessen Musik nahezu ununterbrochen hörte und hat dennoch in der Mitte des Buches. Benedict Wells kompensiert allerdings das depressive Szenario mit seiner schriftstellerischen Gabe der Empathie. Einsamkeit, Trauer, Verlust, Schmerz und Tod sind allgegenwärtig, von Wells mit einer bewegenden Intensität inszeniert, die erschüttert und aufwühlt. Für Jules ist nicht alles verloren. Er findet Halt in der Liebe zu seiner Frau Alva und den beiden Kindern, und die Beziehung zu seinen Geschwistern nimmt im Verlauf der Zeit wieder freundschaftliche und innige Züge an. Heitere. Ist es möglich, dass ein gerade mal 20-Jähriger über Menschen und ihre Beziehungen schreibt wie ein reifer Mann mit viel Lebenserfahrung? Diese Frage stellte sich, als Benedict Wells 2008. Der Erwartungsdruck ist enorm: Mittlerweile sind sechs Jahre seit Benedict Wells' großem Bestseller Vom Ende der Einsamkeit vergangen. Zwischendurch erschien zwar noch eine Kurzgeschichtensammlung mit vornehmlich älteren Texten, doch jetzt gilt es: Was soll auf sein bewegendes und so wundersam pathosfreies Meisterwerk folgen, in dem er vom frühen Verlust der Eltern erzählt und Jules und seine beiden Geschwister über mehrere Jahrzehnte durch Einsamkeit und. Der Roman Hard Land von Benedict Wells handelt von Verlust, Trauer, Einsamkeit und der Suche nach Seelenverwandten. Die Handlung spielt in den USA, in Missouri. Der Held ist der 15-jährige.

Benedict Wells weiß, wie man gute Geschichten schreibt, er hat ein Gespür für die innere Zerrissenheit seines jungen Protagonisten, kennt sich aus mit der schwierigen Balance zwischen Glück und Tragik, Freude und Schmerz und mit diesem schwer definierbaren Gefühl, das im Roman Euphancholie heißt und die besondere Mischung aus Euphorie und Melancholie meint Fast genial von Benedict Wells. Viel Wahrheit, viel Hoffnung und Aussichtslosigkeit, viel Jugend, ein Ende zum Mitfiebern. Ein junger Mann, das Ergebnis eines genetischen Experiments elitärer Wissenschaftler. Francis hat seinen leiblichen Vater nie getroffen. Er war ein Experiment der Samenbank der Genies - wo Frauen sich mit dem Sperma hochintelligenter Spender befruchten ließen. Nur dass Francis in einem Trailerpark lebt - amerikanische Unterschicht. Mit einer depressiven. Benedict Wills erzählt in eindrucksvoller und überwältigender Sprache von tiefer Traurigkeit und großer Hoffnung auf eine Weise, wie wohl nur er es kann. Benedict Wells. Benedict Wells, geboren 1984 in München, ist ein deutscher Schriftsteller. Nach seinem Abitur zog er nach Berlin um zu schreiben. Währenddessen hatte er einige Nebenjobs Benedict Wells Florian Werner Simon Wessel-Therhorn Christian Weymayr Karin Wieland Andreas Wiemers Tobias Wilhelm Heiner Wilmer Josef Winiger Sandra Winkler Jonas Winner Sylvia Witt Max Wolf Bettina Wündrich Thilo Wydra Jasna Zajcek Christian Zaschke Juli Zeh Klaus Cäsar Zehrer Waldemar Zeiler Sarah Zierul Christiane Zschirnt Christine Zureich. Impressum; Datenschutz; Nach oben scrollen.

Benedict Wells: Ich möchte mich nie verraten

Benedict Wells hat mit Hard Land einen Roman geschrieben, bei dem man die Sommerhitze knistern spürt und die Musik der 1980er vibriert. Mit seinem empathischen Schreibstil hat der Autor eine bewegende Coming-of-Age-Geschichte verfasst, die zeigt, wie man durch Freundschaft zu sich selbst finden und emotional reifen kann. Gerne vergebe ich hierzu eine Leseempfehlung Die Beziehung zu seiner Freundin Lara droht zu zerbrechen, da diese überraschend ein Studium in Rom beginnen will, sein Beruf langweilt ihn und sein Traum, als Musiker erfolgreich zu werden, liegt auch schon lange auf Eis. Doch dann entdeckt er unter seinen Schülern Rauli Kantas, einen talentierten Sänger und E-Gitarristen. Schnell erkennt er, dass dieser junge Gitarrengott seine letzte Chance sein könnte, aus seinem Alltagstrott auszubrechen und sich doch noch seinen Traum. Benedict Wells gestaltet Situationen auf eine ganz besondere Weise, die durch geschickt gesetzte Komponenten einen überraschenden Fortgang finden. Die Zusammenstellung der Erzählungen in Die Wahrheit über das Lügen ruft eine breite Palette von Gefühlen beim Lesen ab, vom Bedauern über Spannung zu Freude. Jede der Geschichten ist so bemerkenswert, dass sie im Gedächtnis bleibt.

„Vom Ende der Einsamkeit - Benedict Wells im Interview

Von Benedict Wells. Titel Hard Land. Verlag Diogenes. Erscheinungsjahr 2021. ISBN 978-3-257-07148-1 . Seiten 352 Seiten. Preis 24,00 Eur Benedict Wells hat mit diesem Buch viele Menschen tief berührt. Mich hat er leider nicht so mitreißen können, wie ich es mir gewünscht hätte. Als Leser darf man Jules von 1980 bis ungefähr 2014 begleiten, ein halbes Leben also. Nach einem kurzen Einblick in seine Welt vor dem Tod seiner Eltern, in der Jules vorlaut ist, sogar Anführer in seiner Klasse, verwandelt sich mit dem Autounfall. Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit. Die Romane von Benedict Wells sind Freunde, die ich gerne um mich habe und die viel zu schnell wieder verschwinden, weil ich ihre Erzählungen aufsauge und sie in Folge nur noch in mir ein Eigenleben führen, aber die Seiten leer bleiben. Ähnlich wie es mir mit Wells Büchern ergangen ist, ergeht es Jules, dem Protagonisten seines neuen Romans. Sein. Das Buch Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit jetzt portofrei für 13,00 Euro kaufen. Mehr von Benedict Wells gibt es im Shop

Königs Erläuterung zu Benedict Wells: [B][SIZE=4] Vom Ende der Einsamkeit - Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben. [/SIZE] [/B] Königs Erläuterungen Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben Das spart dir lästiges Recherchieren und kostet weniger Zeit zur Vorbereitung Benedict Wells lässt dort Robert Beck einen Filmabend mit seiner neuen Flamme Lara verbringen. Und noch eine persönliche Referenz: An Becks Schule taucht ziemlich früh ein gewisser Jesper Lier. Benedict Wells: Hard Land Diogenes Verlag, Zürich 2021 352 Seiten, 24 Euro . Mehr zum Thema. Ayad Akhtar: Homeland Elegien - Die USA als Heimat und Alptraum eines Einwanderersohns. »Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind, dachte ich. Man weiß nie, wann er zuschlagen wird.« Originalausgabe - Autor: Benedict Wells - Verlag: Diogenes (01. Oktober 2018) - Gerne: Gegenwartsliteratur - Format: Taschenbuch - Buchlänge: 368 Seiten - Preis: 13,00 € - ISBN: 978-3257244441 - Erhältlich bei: *Amazon / Diogenes Benedict Wells wurde 1984 in.

Neuer Roman von Benedict Wells - Die unerträgliche

Benedict Wells machte daraus eine unterhaltsame Roadstory mit drei grundverschiedenen Hauptfiguren. Fast genial dreht sich um Jugendliche, die auf der Suche nach ihrer Identität sind und sich mit ihren Zukunftsträumen auseinandersetzen. Zwischendurch tippt Benedict Wells eine Reihe von Themen wie zum Beispiel die Präimplantationsdiagnostik oder die Kluft zwischen Arm und Reich an. 4 Beziehungen: Benedict Wells, Literaturjahr 2016, Literaturpreis der Europäischen Union, Ravensburger. Benedict Wells. Benedict Wells, 2011 Benedict Wells (* 29. Februar 1984 in München) ist ein deutsch-schweizerischer Schriftsteller. Neu!!: Vom Ende der Einsamkeit und Benedict Wells · Mehr sehen » Literaturjahr 2016. Keine Beschreibung. Beck ist nicht zu beneiden. Mit der Musikerkarriere wurde es nichts, sein sicherer Job als Lehrer ödet ihn an, und sein Liebesleben ist ein Desaster. Da entdeckt er in seiner Klasse ein unglaubliches Musiktalent: Rauli Kantas aus Litauen. Als Manager des rätselhaften Jungen will er es noch mal wissen, doch er ahnt nicht, worauf er sich da einlässt. Becks letzter Sommer ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Benedict Wells, der 2008 im Diogenes Verlag erschien. Er handelt von einem Lehrer mittleren Alters, der seiner Arbeit überdrüssig geworden ist. Im Management eines talentierten Schülers sieht er die Chance, seinen längst abgelegten Traum einer Musikkarriere zu leben

Buchbesprechung: Benedict Wells „Fast genial

Der dritte Roman von Benedict Wells ist für alle jene zu empfehlen, die damit hadern, selbst eine Familie zu gründen und Verantwortung zu übernehmen, weil ihre erste Familie sie schon genug ausfüllt. Aber auch für jene, die große Verluste zu verarbeiten haben und dennoch nicht aufgeben möchten. Das Ende der Einsamkeit? Gemeinsamkeit Benedict Wells zeichnet eindrucksvoll das Porträt einer Familie, deren Dasein durch den frühen Tod der Eltern, verursacht durch einen Autounfall, nicht nur erschüttert, sondern komplett auf den Kopf gestellt wird. Eben noch bewundert der 7-jährige Protagonist die Schönheit seiner Mutter und versucht, die Tiefgründigkeit seines Vaters zu durchdringen, schon stehen die 3 Geschwister als Waisen im Internat, in dem sie künftig - aufgrund des unterschiedlichen Alters - auf. Der erste Satz eines Buches muss magisch sein. Er muss mich neugierig machen und gleichzeitig fesseln. Der erste Satz ist entscheidend. Benedict Wells Roman Vom Ende der Einsamkeit fängt mit einem Satz an, der mich berührt hat, der irgendwo in meinem Herzen oder in meinem Magen einen Nachhall erzeugt hat. Ich kenne den Tod schon lange Nichts liegt ihm ferner als Aufmerksamkeit heischender Ego-Pomp. Wells liebt die Ordnung, die Knappheit, die erzählerische Sorgfalt. Es beginnt mit einem langsamen Erwachen, einer Bewusstwerdung.

Becks letzter Sommer (Roman) - Wikipedi

Benedict Wells beschließt nach dem Abitur tatsächlich ohne weitere Ausbildung oder Studium sofort Schriftsteller zu werden. Er geht nach Berlin, lebt vom Kindergeld und kleinen Jobs und schreibt. Benedict Wells, Ein bemerkenswerter Roman Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Eine Hommage an 80's Coming-of-Age-Filme wie.

Best of Wells - Die schönsten Zitate aus Vom Ende der

  1. Wie er das macht und wie sich er und seine einst so eng verbundenen Geschwister auseinander leben, Beziehungen eingehen und wieder zusammen finden, ist eine wunderbare Geschichte, die von Anfang an tief berührt, dabei aber niemals im sentimentalen Kitsch abgleitet. Für mich ist Benedict Wells meine persönliche Neuentdeckung. Foto: Petra Breunig . Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit.
  2. Auf Benedict Wells wurde ich aufmerksam durch einen sehr guten Blogbeitrag des Kaffeehaussitzers zu Wells Debütroman Becks letzte Reise. Schon dieser Roman hat mich dadurch begeistert, dass der Autor leichtfüssig mit lebenserschütternden Fragestellungen umgeht. Vom Ende der Einsamkeit ist ruhiger. Aber nicht langweiliger. Der Roman berührt ohne sentimental zu werden. Lesenswert
  3. Was für ein Buch - Benedict Wells neuer Roman -. Vom Ende der Einsamkeit ist auch eine Liebesgeschichte, aber im Kern dreht sie sich um die Themen Trauer, Schicksalsbewältigung, Einsamkeit und Tod. Das Ende von uns allen steht nun einmal fest, dabei handelt es sich um eine unausweichliche Tatsache
  4. Literatur - Benedict Wells als Erzähler Becks letzter Sommer war sein Durchbruch. Mit Vom Ende der Einsamkeit gewann er den Literaturpreis der Europäischen Union
  5. Benedict Wells: Hard Land. - ein euphancholischer Roman. Neues Wort. Mischung aus Euphorie und Melancholie (98) - ein Gefühl, das beides vereint, beschreibt das Empfinden beim Lesen des Romans ziemlich gut. Der Ich-Erzähler, Sam Turner, inzwischen 17 Jahre alt, schildert rückblickend, was im Sommer 1985 und in dem Jahr danach geschehen ist
  6. Wenn Benedict Wells seinen neuen Roman (seit heute offiziell erhältlich!) mit diesem Satz auf seiner Facebook-Seite ankündigt, kann nur etwas Großartiges entstanden sein, das war mir schon vor dem Lesen klar. Oder sagen wir: Es hätte mich über die Maßen überrascht, hätte mich Vom Ende der Einsamkeit nicht begeistert. Inhalt kurz zusammengefasst. Die drei Geschwister Jules, Marty.

Sam´s Mutter ist liebenswert, quirlig und liebt ihren Bücherladen. Sein Vater ist das genaue Gegenteil. Er redet nicht viel und sitzt meistens mit einer Dose Bier vor dem Fernseher. Was mich am Meisten beeindruckte, ist die Beziehung zwischen Sam und Dad nach dem Tod seiner Mutter. Oft hatte ich Tränen in den Augen und war dermaßen berührt. Der Schreibstil ist flüssig und wunderbar zu lesen. Die Umgebung ist sehr lebendig beschrieben, sodass ich dachte, ich wäre mitten unten ihnen. Hard Land - Benedict Wells. Veröffentlicht am 24. Februar 2021 24. Februar 2021 von Books of Tigerlily. WERBUNG: Dieses Buch habe ich von Vorablesen und dem Diogenes Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen lieben Dank dafür! Meine Lieben, wie ihr wisst hat sich in den letzten zwei Jahren mein Lesegeschmack stark verändert. Auf Vorablesen bin ich - wie so häufig - über den. So auch Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells. Es gibt wohl kaum eine*n Autor*in, um die man auf Blogs und Instagram so wenig herumkommt. Und auch ich musste feststellen, dass der Hype - der scheinbar gar nicht abreißen möchte - rund um Vom Ende der Einsamkeit vollkommen gerechtfertigt ist. Das Wells schreiben kann, hat er schon oft bewiesen, doch in diesem Roman hat er.

von Benedict Wells. Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst Ist es möglich, dass ein gerade mal 20-Jähriger über Menschen und ihre Beziehungen schreibt wie ein reifer Mann mit viel Lebenserfahrung? Diese Frage stellte sich, als Benedict Wells 2008 seinen Roman «Becks letzter Sommer» herausbrachte. Damals war der gebürtige Münchner als jüngster Autor beim Zürcher Diogenes-Verlag unter Vertrag. Auch die folgenden Bücher vermittelten den. Er habe vor Aufregung kaum geschlafen, bekennt Benedict Wells. Denn der fünfte Roman des 37-Jährigen ist erschienen. «Hard Land» ist ein wunderbares Buch und voller «Euphancholie». Voller was Eigentlich ist es mir unerklärlich, dass ich bisher »Becks letzter Sommer« von Benedict Wells nicht gelesen hatte; ist es doch ein Buch genau nach meinem Geschmack. Denn ich mag diese Geschichten über Typen, die durch ihr Leben stolpern, orientierungslos, hoffnungslos, auf der Suche nach irgendeinem Sinn Tatsächlich hat Benedict Wells sich für «Hard Land» von amerikanischen Coming-of-age-Filmen inspirieren lassen - und von ihrer Tonspur. Wenn es die aktuelle Pandemie zulässt, wird er im Herbst auch mit einem Singer-Songwriter auf Deutschland-Tour gehen. Zusätzliche Station: Zürich. Da lebt Wells, der Popstar der jungen Schweizer Literatur. Dank seiner Mutter hat Benedict Wells neben dem.

Dirk Skiba Fotografie - Benedict WellsBenedict Wells – Wikipedia

Benedict Wells: FAST GENIAL - henningbochert

Fünf Jahre nach seinem letzten Titel meldet sich Benedict Wells mit seinem neuen Titel Vom Ende der Einsamkeit zurück - und wie: Einstieg auf Platz 3 der Bestsellerliste, sich überschlagende Lobeshymnen in den Blogs und Feuilletons.Doch sind die Lorbeeren wirklich gerechtfertigt? Mit großer Neugier nahm ich mir ein paar Stunden Zeit für das Buch und wurde mehr als belohnt Benedict Wells wurde 1984 in München geboren. Nach dem Abitur zog er nach Berlin und widmete sich dem Schreiben, seinen Lebensunterhalt bestritt er mit diversen Nebenjobs. Sein vierter Roman, 'Vom Ende der Einsamkeit', stand mehr als anderthalb Jahre auf der Bestsellerliste, er wurde u.a. mit dem European Union Prize for Literature (EUPL) 2016 ausgezeichnet und bislang in 34 Sprachen übersetzt. Benedict Wells lebt in Zürich Vom ende der einsamkeit kapitel zusammenfassung. Lock in Low Prices in Advance, or Hunt for Last-Minute Deals! Best Deals on all Travel. Over 1,800,000 Hotels, Hostels, Homes, and Apartments Worldwide - Find Yours on Agoda In seinem Roman Vom Ende der Einsamkeit erzählt Benedict Wells eine feine, mehrfach gespiegelte Selbst­findungs­geschichte.Tragische Ereignisse bilden entscheidende Wende.

Hard Land (Buch (gebunden)), Benedict Well

von Julian E. am 11.01.2021 Bewertet: Einband: Taschenbuch In diesem Buch von Benedict Wells geht es um Liebe, eine zu früh endende Kindheit für Jules und seine beiden Geschwister, ihr (mehr oder weniger) gemeinsames Erwachsenwerden und menschliche Enttäuschungen [Buchvorstellung] Becks letzter Sommer - BENEDICT WELLS 2. Oktober 2015 Monerl #7 Kurzmeinung. 5 von 5 Sternen. Kurzbeschreibung: »But I was so much older then, I'm younger than that now.« (Bob Dylan). Robert Beck wollte einst Musiker werden, doch stattdessen setzte er auf Sicherheit und wurde Lehrer. Nun ist er Ende dreißig und angeödet von seinem Leben. Bis er in seiner Klasse den.

Lesung 8 — Benedict WellsBenedict Wells': Vom Ende der Einsamkeit

Die Beziehung zu seiner Freundin Lara droht zu zerbrechen, da diese überraschend ein Studium in Rom beginnen will, sein Beruf langweilt ihn und sein Traum, als Musiker erfolgreich zu werden, liegt auch schon lange auf Eis. Doch dann entdeckt er unter seinen Schülern Rauli Kantas, einen talentierten Sänger und E-Gitarristen. Schnell erkennt er, dass dieser junge Gitarrengott seine letzte Chance sein könnte, aus seinem Alltagstrott auszubrechen und sich doch noch seinen Traum von der. Jugendstil - Benedict Wells: Hard Land 23. April 2021; Interview: Leben ist, Schaden zu nehmen 20. April 2021; Kopflos ins Abenteuer - Jan Koneffke: Die Tsantsa-Memoiren 16. April 2021 Das ist jetzt unser Land, ihr Sumpfgeburten.- Franzobel: Die Entdeckung Amerikas 9. April 202 Benedict Wells Teste 2 Wochen Denn die Suche nach einem Label gestaltet sich für Beck schwieriger als gedacht, seine Beziehung zur Studentin Lara hängt am seidenen Faden, und sein bester Freund, der Deutschafrikaner Charlie, zieht den Ärger magisch an. Alle Figuren sind auf einem langen Weg zu sich selbst, und sie werden ankommen - wenn auch nicht immer da, wo man es erwartet. Denn am. Benedict wells freundin Testberichte. Um mit Sicherheit behaupten zu können, dass die Auswirkung von Benedict wells freundin tatsächlich gut ist, schadet es nichts einen Blick auf Erfahrungen aus sozialen Medien und Resümees von Fremden zu werfen.Forschungsergebnisse können quasi nie zurate gezogen werden, denn generell werden jene ausschließlich mit verschreibungspflichtigen Arzneien. Benedict Wells hat mit seinem neuen Roman wieder einmal bewiesen, dass er schreiben kann. Mit Hard Land legt einen sehr gefühlvollen Roman über einen Jugendlichen, der unter schwierigen Bedingungen aufwächst, vor. Er zieht den Leser von der ersten Seite aus in den Bann und führt in die Zeit der 80er Jahre in Amerika. Themen wie Mut, Angst, Verantwortung, Tod und Trauer, dies alles gehört.

  • Aberdeen Standard karriere.
  • The eye EU PS3.
  • Unechte Schmucksteine.
  • Rausch Peine Jobs.
  • Fitch Connect.
  • Serendipity Hauskreis.
  • Before We Go 2 Trailer.
  • Divinity walkthrough.
  • Medion convertible ssd.
  • Unterhaltspflichtiger muss Vollzeit arbeiten.
  • Qmusic frequentie.
  • Fender Play.
  • HSV Supporters Shop.
  • Poe twisted distant memory drops.
  • Empathie entwickeln.
  • 2 des BIP für Militär.
  • MY games market.
  • Leerflasche 500 ml Eurospender.
  • Abgelaufener TÜV im Ausland.
  • Apre Ski Lieder.
  • REWE Joker.
  • Robinie Wurzelsystem.
  • Restaurant pöstli Oensingen.
  • UV Nagellack Shellac Unterschied.
  • Clp 600 LEAB.
  • Tampere klimazone.
  • MHL SK00 5060 OBI.
  • Rocrail Forum.
  • Oracle CAST AS TIMESTAMP.
  • Jaguar Leasing F Pace.
  • Geschäftsinhaltsversicherung Definition.
  • Felix von der Laden Ausbildung.
  • Ausmalbilder Tiere Afrika.
  • Tattoo alte Menschen.
  • Ab Wann lohnt sich ein Privatjet.
  • Jäger und Sammler in der Liebe.
  • Marktplatz Halle aktuell.
  • Word Handy Schriftgröße ändern.
  • Wer zahlt Sozialversicherung.
  • Galatasaray Fenerbahçe canlı maçı izle.
  • Planet Schule humanevolution.